Kontrolle.

Die Bedeutung der Kontrolle.

Wir Menschen sollten stets auf unsere Gesundheit achten und dazu gehört auch die regelmäßige Kontrolle. Eine jährliche Gesundheitsuntersuchung sollte fixer Bestandteil für unsere Gesundheitsvorsorge sein. Leider nehmen diese nur wenige wahr und so kann es passieren, dass Krankheiten erst viel zu spät entdeckt werden. Aber auch die Pflichtbewusstesten, die die jährliche Gesundheitsuntersuchung wahrnehmen, vergessen meist auf einen ganz wichtigen Körperteil: ihre Füße. Lassen Sie Ihre Füße regelmäßig kontrollieren, damit Sie nicht Gefahr laufen, eine schwere Fußfehlstellung zu bekommen.

Sie haben sich dazu entschlossen, Ihre Füße untersuchen zu lassen, um zu gewährleisten, dass bei Ihnen alles ok ist? Das ist eine sehr kluge Entscheidung von Ihnen! Bei uns sind Sie nämlich genau richtig, wenn es darum geht, Ihren Füßen etwas Gutes zu tun. Sie werden sehen, eine Kontrolle Ihrer Füße ist überhaupt nicht schmerzhaft und anstrengend. Ein orthopädischer Schuhtechniker wird sich Ihre Füße genau ansehen und mit Ihnen eine Fußdruckmessung durchführen. So haben Sie bereits nach wenigen Minuten die Gewissheit, ob bei Ihnen alles ok ist.

Kontrolle: Was passiert, wenn eine Fehlstellung festgestellt wird?

Sollten wir bei Ihnen feststellen, dass bei Ihrem Fuß etwas nicht passt oder hat die Fußdruckmessung Auffälligkeiten gezeigt, dann besteht trotzdem kein Grund zu Sorge! Wir sind auf diesem Gebiet spezialisiert und finden für Sie die passende Lösung, um Ihre Fußfehlstellung bestens behandeln zu können. Je nach Ausmaß der Fehlstellung werden wir entscheiden, wie Ihre Behandlung aussehen wird. Meistens reicht es schon aus, Einlagen zu tragen, um auf diese Weise Ihren Fuß optimal zu unterstützen und zu entlasten. Auch können wir für Sie einen Schuh anfertigen, welcher sich genau an die Bedürfnisse Ihres Fußes anpasst.

Die Nachkontrolle

Je nach Grund für die orthopädische Behandlung gibt es verschiedene Intervalle für die Nachkontrolle. Somit ist es unmöglich eine pauschale Antwort darauf zu geben, wann die Nachkontrolle im Allgemeinen stattfinden wird. Diese ist nämlich von Ihnen und den Bedürfnissen Ihres Fußes abhängig. Sollten Sie nur eine leichte Fehlstellung haben und Unterstützung in Form einer Einlage benötigen, werden Sie zu großer Wahrscheinlichkeit keine Nachkontrolle benötigen – außer Sie bekommen akute Schmerzen im Fuß oder Sie haben das Gefühl, dass Ihre Einlage Ihnen nicht die nötige Unterstützung bringt.

Sollten Sie aber eine orthopädische Therapie benötigen, werden Sie des Öfteren Nachkontrollen haben, um den Behandlungsverlauf zu manifestieren. Sie sehen, ein Nachkontrolle-Intervall lässt sich schwer festlegen, da es von Ihnen und Ihrem Grund der Behandlung abhängig ist. Seien Sie aber sicher, dass Sie bei uns in den besten Händen sind, wenn es darum geht maßgeschneiderte Schuhe und Einlagen für Ihre Füße zu erhalten.

Bei uns sind Sie in guten Händen.

Wir helfen und betreuen Menschen in jedem Alter und in jeder Lebenslage. Vom ersten Schritt an sind wir dabei und unterstützen auch schon die Kleinsten. Gerade für Kleinkinder ist das richtige Schuhwerk besonders wichtig. Falsches Schuhe können viele unangenehme Folgeschäden für die Zukunft eines Kindes hervorrufen. Achten Sie deshalb besonders bei Kindern auf die richtigen Schuhe. Ihr Kind wird es Ihnen später danken.

Das sollten Sie beachten.

Orthopädische Kontrollen bei Kindern.

Aber nicht nur das richtige Schuhwerk ist wichtig, um dem Kinderfuß den optimalen Start ins Leben zu geben, auch regelmäßige Kontrollen beim orthopädischen Schuhtechniker sind wichtig. Nicht alle Fußfehlstellungen kommen vom Tragen der falschen Schuhe, angeborene Probleme können auch die Ursache sein. Nur leider sieht man nicht alle Probleme sofort und es braucht etwas Zeit, bis man diese bemerkt. Deshalb ist es wichtig, den Kinderfuß kontrollieren zu lassen. Sollten nämlich Auffälligkeiten festgestellt werden, kann man schnell handeln und mit der richtigen Therapie beginnen – denn je schneller man mit der Therapie beginnt, umso effektiver ist es, Folgeschäden zu vermeiden.

Wir begleiten Sie – so wie Ihre Füße – Ihr Leben lang.

So wie auch Ihre Füße Sie Ihr Leben lang begleiten, begleiten wir Sie. Wir sind für Sie da, egal welche Fußprobleme Sie auch haben. Wir bemühen uns, gemeinsam mit Ihnen eine Lösung zu finden, welche zu Ihnen und zu Ihrer Lebenssituation am besten passt. Auf uns können Sie zählen, wenn es darum geht, die beste Lösung für Ihre Fußprobleme zu finden. Schauen Sie deshalb bei uns vorbei und überzeugen Sie sich selbst von unserem großen Angebot. Wir werden Ihnen helfen.

So arbeiten wir im Rahmen der Kontrolle.

Abgabe

Beschwerden und Schmerzen im Alltag sind immer ein Zeichen dafür, dass irgendetwas nicht stimmt. In solch einer Situation – vor allem, wenn die Beschwerden über längere Zeit anhalten – ist ein Arztbesuch ratsam. Sollten Sie vor allem Beschwerden in den Füßen haben oder generell Schmerzen beim Bewegen, dann kann eine Fehlstellung der Auslöser sein. In so einem Fall ist es ratsam, dass Sie einen Orthopäden bzw. einen orthopädischen Schuhtechniker aufsuchen. Denn nur in so einem Fall haben Sie die Möglichkeit, dass Ihnen geholfen wird und die Schmerzen nachlassen.

Nachkontrolle

Eine jährliche Vorsorgeuntersuchung in der Orthopädie ist wichtig. So haben wir nämlich die Möglichkeit, Fehlstellungen und Probleme des Bewegungsapparates frühzeitig zu erkennen und danach auch schnell zu handeln. Sollte hierbei eine Fehlstellung entdeckt werden, kommt es je nach Grad der Fehlstellung darauf an, ob Sie eine Nachkontrolle benötigen oder nicht.

Druckmessung

Alleine beim Gehen beanspruchen Sie mehr als 100 Muskeln in Ihrem Körper. Insgesamt hat ein gesunder Körper im Durchschnitt 656 Muskeln. Doch nicht nur das Gehen beansprucht viele unserer Muskeln. Auch um stehen zu können, müssen viele Muskeln aktiv sein, damit wir das Gleichgewicht halten können. Dies funktioniert in unserem Körper alles ohne unsere direkte Steuerung. Wir müssen uns nicht darauf konzentrieren, dass wir stehen können – dies alles funktioniert ganz automatisch.

Begleitung

In manchen Situationen bekommen wir Menschen Angst. So muss es sich gar nicht erst um etwas großes oder gar Schlimmes handeln. Es reicht oft schon, wenn eine Situation neu und ungewohnt ist. Wie wir Menschen wissen, kann man mit keinem Geld der Welt sich Gesundheit kaufen, jedoch ist die Gesundheit das Wertvollste in unserem Leben. Doch zu dieser Erkenntnis kommen wir meist erst, wenn wir gesundheitliche Probleme haben.

„Vielen Dank für die klasse Beratung. Jetzt kann ich wieder beschwerdefrei Sport machen!“

Horst L.

Traditionshandwerk trifft Fuß.

Kontakt aufnehmen

Erreichbar unter:

Telefon 02272 60 02
Telefax 02272 829 16

Ladenanschrift:

Lindenstraße 8-9
50181 Bedburg

Hohenschon | Fachbetrieb für moderne Orthopädieschuhtechnik